Jumbo-LKW transportiert Dinosaurier von Frankfurt a.M. nach Hamburg Eppendorf

März, 2016

Der "Diplodocus longus“ Dinosaurier ist von Frankfurt a.M. nach Hamburg Eppendorf umgezogen. Der Saurier ist 28 Meter lang und sieben Meter hoch. Er hat eine besondere Mission - Eine Spendenkampagne für das Senckenberg Naturkundemuseum.

Für die Anreise des zwei Tonnen schweren Sauriers wurde ein Jumbo-LKW benötigt. Dennoch musste das Tier für den Transport in drei Teile zerlegt werden.

Logistik und Transport durch die Firma Hakotrans.